Aktuelle Informationen


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Aktuelle Ereignisse

Werte Eltern,

ab Freitag, den 07.01.2011 wird es einen geringfügig veränderten Stundenplan für Ihre Kinder geben.

Grund: Langzeiterkrankung Frau Schünemann-Klug

Die Unterrichtsversorgung erfolgt vollständig und fachgerecht.

Frau Dr. Bösefeldt und Frau Schnabel werden vorübergehend an unserer Schule arbeiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Irene Schütt

Schulleiterin

 

03.12.2010 Gruppe "Darstellendes Spiel" mit Theaterstück auf der Bühne

Liebe Eltern,

einige Kinder unserer Schule haben für den Auftritt auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt im Klosterhof ein kleines Programm eingeübt:

"Alarm im Kasperletheater"

Die Aufführung findet am Freitag den 3.12.2010 von 18.00 Uhr bis 18.20 Uhr statt.

Frau Fehling

Musste leider auf Grund einer Erkrankung abgesagt werden!!!

   

"Rund um den Apfel" (Klassen 3a und 3b)

Pünktlich zum Herbstanfang verwandelten sich alle Klassenzimmer in Herbsträume.

Blätterfiguren, Papierdrachen, Sonnenblumen, wunderschöne Herbstplakate und Naturmaterialien schmücken unsere Räume.

Wir, die Schüler der Klassen 3a und 3b, konnten in einer Apfelwerkstatt vieles über den Apfel erfahren. Jeder Schüler wählte selbstständig aus, welche Arbeit er in der "Werkstatt" zuerst erledigen wollte.

Der Höhepunkt war für uns, dass wir in unserer Lernküche Apfelgerichte kochen und backen konnten.

Es gab Apfelkuchen, Apfelsaft, Apfelmus und Obstsalat. Und alles selbst hergestellt! Das es schmeckte, zeigten die leeren Schüsseln.

Wir möchten uns auf diesem Wege auch bei allen fleißigen Helfern (Eltern) bedanken. Das war schon eine tolle Sache!

Die Schüler der Klassen 3a und 3b

   

22.09.2010 Wandertag der Klassen 1c und 2c

Am 22.09.2010 wanderten die Klassen 1c und 2c mit ihren Lehrerinnen Frau Fehling und Frau Wulff sowie einigen Muttis bei herrlichem Sonnenschein in Richtung Damgarten. Unser Ziel war das Grundstück der Familie Helwig im Lerchenweg. Alle waren schon gespannt auf die Alpakas, aus deren Wolle wir uns einen kleinen Ball filzen wollten. Bereits am Damgartener Hafen mussten wir Rast machen, da einigen Kindern von so viel wandern die Füße qualmten. Mit etwas Verspätung, aber voller Erwartung erreichten wir unser Ziel. Zuerst erkundeten die meisten Kinder das Gelände. Neben einem Hund, der uns schon freudig begrüßt hatte und den Alpakas gab es noch Ziegen und Kaninchen zu bestaunen. Auch der Wohnwagen der Familie war für die Kinder höchst interessant. Dann wurde ausgiebig im Freien gefrühstückt, bevor es an das Filzen ging. Viel Ausdauer war nötig, um den Ball fertig zu stellen. Dank der Unterstützung von Frau Helwig und der Hilfe der anwesenden Muttis hielt dann aber jedes Kind seinen Ball in der Hand. So viel Arbeit macht natürlich hungrig und so hatte Herr Helwig inzwischen die Würstchen gegrillt, die sich nun alle schmecken ließen. Zum Abschluss durften die Kinder die Kaninchen streicheln und die Tiere füttern. Während die Ziegen bereitwillig die dargebotenen Leckerlis nahmen, sahen sich die Alpakas die lärmende Kinderschar doch lieber von weitem an. Wir hatten alle viel Spaß an diesem Vormittag und die meisten Kinder waren sehr froh darüber, dass es mit dem Bus zurück zur Schule ging.

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal bei Fam. Helwig und den Muttis für diesen gelungenen Wandertag bedanken.

   

23.09.2010 Wandertag der Klasse 3a

Schule einmal anders

Bei herrlichem Sonnenschein und mit guter Laune fuhren wir am 23.September (Herbstanfang) nach Neuheide.

Herr Pusback wartete schon auf uns. Unsere Klasse teilte sich in 2 Gruppen. Die 1. Gruppe durfte in der Ausstellung viele tolle Sachen erkunden und die 2. Gruppe musste auf dem Naturpfad ihr Wissen zum Thema Wald unter Beweis stellen. Dann wurde gewechselt.

Alle Schüler erhielten für ihre guten Kenntnisse eine Waldmedaille aus Holz. Zum Schluss wanderten wir alle noch gemeinsam durch den schönen Herbstwald.

Wir danken Herrn Pusback und seinen Mitarbeitern vom Stadtforst für diesen schönen Wandertag.

Klasse 3a

 

   

04.10.2010 Wandertag der Klasse 2a

Am 4. Oktober wanderten die Schüler der Klasse 2a bei Sonnenschein nach Körkwitz. Dort angekommen, teilte sich die Klasse in drei Gruppen. Gemeinsam mit Eltern ging es mit einem Forschungsauftrag in den Wald.

Erfolgreich kehrten alle nach einer halben Stunde zurück. Es wurden verschiedene Blätter, Früchte und Pilze gefunden sowie Spuren von Tieren und Menschen. Manche "Spuren" von Menschen waren nicht angenehm und die Kinder waren über den Müll empört.

Zurück fuhren wir mit dem Bus, was uns viel Spaß machte. Alle hatten einen erlebnisreichen Tag.

Wir bedanken uns bei den Eltern für die Unterstützung.

 

   

29.09.2010 Wandertag Klassen 1a und 2b

Nach 6 Wochen Schule endlich einen Tag frei - wir hatten Wandertag zusammen mit der 2b!

Unser Ziel: Frau Helwig mit ihren Ziegen, Alpakas und Kaninchen in Damgarten.

Da der Boddenwanderweg wegen Hochwassers gesperrt war, fuhren wir das erste Stück mit dem Bus. Das war für einige von uns schon ein Erlebnis! Dann sind wir endlich gewandert. Obwohl wir eine kleine Pause auf dem Spielplatz eingelegt haben, kam uns die Wanderung doch recht lang vor. Zum Glück hatten wir ja in unseren Rucksäcken viele leckere Sachen.

Frau Helwig zeigte uns dann, wie man aus Alpaka-Wolle Bälle filzt. Das war sehr interessant. Wir konnten uns sogar die Farben aussuchen. Nur war es auch ein wenig anstrengend und dauerte ganz schön lange. Die schönen Bälle konnten wir am Ende stolz mit nach Hause nehmen. Nach einer leckeren Grillwurst mussten wir auch schon wieder zurück zum Bus.

Zu Hause hatten wir dann eine ganze Menge zu erzählen von diesem tollen Tag.

Ein Dankeschön dafür nochmal an Frau Helwig und unsere Lehrerinnen Frau Brose und Frau Wendig!

 

Frau Wallbaum (Elternvertretung 1a)

Wir als Lehrer möchten uns noch einmal herzlich bei allen Begleitpersonen bedanken! A.Brose / K.Wendig


   

14.10.2010 Tag der offenen Tür

Von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr begrüßen wir alle Interessierten zum Tag der offenen Tür.

- Kennenlernen der Klassenräume

- Theater

- Büchertauschbörse

- Kuchenbüffet

- Drachensteigen in der Klosterwiese

   

21.08.2010 Einschulungen

Voller Spannung und mit ihren Gästen verlebten unsere Erstklässler die Stunden der Einschulung. Zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr fanden drei Einschulungen statt. Für das Rahmenprogramm sorgten Frau Müller mit dem Chor und Frau Fehling mit ihrer Theatergruppe! Frau Schütt begrüßte alle Schüler persönlich und leitete durchs Programm. Bei schönstem Wetter gab es noch tolle Fotos auf dem Schulgelände. Mit neuen Schulbüchern, gefüllten Schultüten und glücklichen Gesichtern verließen alle Schüler das Schulgelände. Ein rundum gelungener Einstieg ins Schulleben.

 

   

05.07.2010 Wandertag nach Graal-Müritz / Neuhaus

Die letzte Woche des Schuljahres 2009 / 2010 wurde am Montag, dem 05.07.2010 mit einem Wandertag der Klassen 2a und 2b unter dem Motto "Gemeinsam wandern und spielen" eingeläutet.

Bei herrlichem Sommerwetter ( 25°C ) fuhren unsere Kinder mit ihren Lehrerinnen Frau Janssen und Frau Wulff sowie einigen Eltern beider Klassen zunächst mit dem Bus nach Graal-Müritz. Weiter ging es "auf Schusters Rappen" an den Strand. Hier gab es Gelegenheit, in aller Ruhe zu frühstücken und die Füße schon mal in der Ostsee abzukühlen, wobei der Begriff "Füße" von dem einen oder anderen erwartungsgemäß weit ausgelegt wurde...

Nach einer Runde Abwerfball, bei der die Kinder volles Engagement zeigten, führte die Wanderung direkt am Strand weiter Richtung Neuhaus. Der kurzzeitige Versuch, auf dem Radweg zu wandern, wurde wieder aufgegeben, weil an diesem Tag die Schlacht gegen die Mücken einfach nicht zu gewinnen war.

Überhaupt war es am Strand viel interessanter. Während einige im Wasser "kneippten" oder Algenwurfduelle veranstalteten, suchten andere die schönsten Muscheln und Steine für ihre Sommerdekoration. Wem das nicht genug "Action" war, der spielte Handball.

Leicht abgekämpft, aber erwartungsvoll erreichten wir gegen Mittag den Spielplatz in Neuhaus.

Hier hatten die Eltern beider Klassen unter Federführung von Frau Klein - Reinisch und Frau Jeske ein tolles Buffet aufgebaut, bei dem wirklich für jeden etwas dabei war. Leckere, selbstgemachte Sandwiches, Würstchen und Klopse, frischer Blechkuchen, Muffins und Kekse, Melonen und Nektarinen, Gurken, Rote Grütze und viele erfrischende Getränke - Groß und Klein griffen zu nach Herzenslust.

So gestärkt, tobten die meisten Kinder trotz der schon fortgeschrittenen Zeit ausgelassen über den Spielplatz. Wem es zu warm war, der spielte lieder "Plumpssack" im Schatten oder suchte sich ein kühles Plätzchen unter den angrenzenden Bäumen.

Kurz vor 13 Uhr hieß es "Sammeln", denn der Bus nach Ribnitz wartete auf uns. Nach einer kurzen Fahrt und wenigen Schritten Fußweg erreichten wir wieder die Schule, wo sich Lehrer und Eltern von den Kindern verabschiedeten.

Es war ein schöner Wandertag, der allen Beteiligten, vor allem aber den Kindern, sehr gut gefallen hat - eine wunderbare Einstimmung auf die bevorstehenden Sommerferien.

Ein besonderer Dank geht an alle beteiligten Eltern der Klassen, die durch ihre Mitwirkung an der Wanderung und an der kulinarischen Betreuung zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

   

30.06.2010 Orchesterfahrt nach Rostock

Eine besondere Fahrt zum Schuljahresabschluss

führte einige Kinder der 4. Klassen auf den Broadway – allerdings nicht nach New York sondern nach Rostock.

Ziel war die Halle 207 – eine ehemalige Werfthalle – in der heute Theater- und Konzertaufführungen stattfinden.

Wir durften hinter die Kulissen schauen und bei einer Orchesterprobe zuschauen. Es war sehr spannend, wie vor der eigentlichen Probe jeder Musiker für sich sein Instrument übte – so klang es zu Beginn mächtig schräg und laut in der Halle. Die Musiker waren sehr nett- zeigten uns ihre Instrumente und erzählten etwas dazu.

Als die richtige Probe begann und der Dirigent voller Kraft das Orchester dirigierte – erklang der Konzertsaal wunderschön in den Klängen von Johann Strauß – Das liegt auch an der Akustik, wie wir gelernt haben.

Ein besonderes Dankeschön an Frau Wenke und Esther,
die uns sehr geduldig und ausführlich unsere Fragen beantwortet haben.

Nach diesem Ausflug haben viele von den Kindern den Wunsch, selbst einmal ein Instrument zu spielen.
Mal schauen….!

Vielen Dank an die beiden Begleitpersonen, ohne die dieser Ausflug nicht möglich gewesen wäre!

 

   

Seite 5 von 5


Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100