Aktuelle Informationen


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c4242/joomla/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Aktuelle Ereignisse

10.04.2014 Feier zum Jubiläum "140 Jahre Schulgebäude"

Bereits am 09. April gab es einen Projekttag, um das Fest vorzubereiten. In allen Klassen wurde eifrig geplant und gebastelt, damit alles gut vorbereitet ist. Frau Kordian telefonierte bereits Monate und Wochen vorher, um möglichst viele Mitstreiter zu finden, die uns an diesem Tag unterstützen.

Pünktlich 9 Uhr wurde das Fest eröffnet. Frau Liebschwager und Vertreter aus den Klassen 2 bis 4 hatten Kostüme alter Schulkleidung an, um das Schulleben von früher zu zeigen. Zahlreiche Stände boten viel Abwechslung in den folgenden 2 Stunden:

- Geschicklichkeitstest bei der Verkehrswacht

- Ein Ergometer testen

- Alte Spiele ausprobieren

- Eine Minigolfanlage

- Torwand schießen

- Sich alte Frisuren machen lassen

- Eine Bastel- und Malstraße

- Ein Feuerwehrleiterwagen besichtigen und Dosenspritzen

- Handarbeiten lernen

- Nach Schätzen graben

- Dosenwerfen, Sackhüpfen und Eierlaufen

- und einiges mehr....

Für alle Kinder gab es kostenlos Eis und Kuchen! Alle Schüler hatten viel Spaß und für viele waren die zwei Stunden viel zu schnell vorbei!!!!!

Wir danken allen Helfern und Sponsoren für ihre Unterstützung an diesem Tag! Ob Groß oder Klein, alle haben ihr Bestes gegeben und der Tag wird uns noch lange in Erinnerung bleiben!

Einen besonderen Dank an Frau Kordian für die tolle Planung!

 

Das Zauberpony

Es war einmal ein Pony. Es war ein Zauberpony, namens Charlie. Wenn Charlie wiehert, dann geht von jedem Kind der Wunsch in Erfüllung. Und übrigends Charlie ist am Körper ganz weiß und der Schweif ist schwarz. Aber man kann sie nicht sehen, denn Charlie lebt gaaaaaaanz tief im Wald.

Doch einmal kam ein ganz armes Mädchen in den tiefen Wald zu Charlie. Das arme Mädchen namens Lotte zitterte vor Angst als sie das Pferd sah. "Hab doch keine Angst kleines Mädchen, mein Name ist Charlie und wie heißt du?" "Mein Name ist Lotte. Ich bin ein armes Mädchen und lebe in einer kleinen Holzhütte am Ende des Waldes. Ich hab mich im Wald verlaufen und finde nicht mehr zurück." Charlie antwortet zurück: "Du könntest bei mir im Wald bleiben." "Oh ja, dass wäre schön, ja."

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

ENDE

Autorin: Hannah Schmidt (2c)

   

Unser Wandertag zur Freiwilligen Feuerwehr

Am Montag den 03.03.2014 sind wir, die Klasse 3b, zur Freiwilligen Feuerwehr gewandert. Ein Feuerwehrmann hat uns alle Fahrzeuge, die Räumlichkeiten und die Kleidung der Kameraden gezeigt. Die Kleidung der Feuerwehrmänner ist sehr schwer, weil sie bei einem Löscheinsatz die Feuerwehrmänner vor Verbrennungen schützen soll. Die weiteren Aufgaben der Feuerwehr sind auch die Rettung von Unfallopfern und Hilfe leisten bei Überschwemmungen.

Die Feuerwehr ist in Notfällen über die Notrufnummer 112 zu erreichen. Die Feuerwehr in Ribnitz-Damgarten hat 12 Einsatzfahrzeuge, die mit verschiedener Technik ausgestattet sind. Vom Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeuge bis hin zu Fahrzeugen mit einer Drehleiter.

Als besonderer Höhepunkt der Feuerwehrbesichtigung durften wir uns in ein Fahrzeug mit einer Drehleiter reinsetzen und wurden mit dem Korb hoch- und runtergefahren. Das war sehr spannend, aber uns war auch etwas mulmig. Der Wandertag war sehr interessant und hat uns gut gefallen.

Carla und Charlize (3b)

   

30.01.2014 Fasching

Im Januar feierten alle Schüler unserer Schule gemeinsam (Märchen-)Fasching. Unterstützt wurden wir tatkräftig von Schülern des Gymnasiums in Damgarten. Sie gestalteten die Klassenräume, bastelten und bereiteten viele spannende Spiele für die Grundschüler vor. Es gab auch süßen Brei und Kuchen für den kleinen Hunger zwischendurch. Wer sich bewegen wollte, konnte in der Sporthalle mitturnen oder im Mehrzweckraum tanzen. Zum Abschluss wurde noch das schönste Kostüm premiert.

Alle Grundschulkinder hatten viel Spaß und bedanken sich hiermit bei den großen Schülern des Gymnasiums und helfenden Eltern für den tollen Tag.

   

16.12.2013 Das Weihnachtsmärchen

Am 16.12.2013 hat sich die Theodor Bauermeister Schule das Weihnachtsmärchen im Stadtkulturhaus in Ribnitz angeschaut. Es war kein ganz normales Märchen, sondern eine Mischung aus vielen Märchen wie z.B. Die Bremer Stadtmusikanten und Die sieben Zwerge. In dem Märchen geht es um einen Jungen der sich an Heiligabend wünscht keine Familie mehr zu haben, weil der Opa, die Geschwister und die ganze Familie ihn so nerven, dass er nicht in Ruhe auf der Konsole spielen kann. Dieses nutzt die böse Eiskönigin aus und holt den Jungen (Kai) in die Märchenwelt, die er dann auch noch retten muss, damit die Eiskönigin sie nicht zerstört. Das Märchen war lustig und spannend, wobei sich die Kinder amüsieren konnten.

Marlene (4b)

   

19.12.2013 Weihnachtsprogramm

Am Donnerstag, den 19.12.2013 ließen die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrer das Jahr 2013 mit einem kleinen Weihnachtsprogramm ausklingen. Einige Schülerinnen und Schüler der zweiten, dritten und vierten Jahrgangsstufen trugen weihnachtliche Gedichte vor oder spielten auf ihren Instrumenten weihnachtliche, aber auch rockige Stücke. Zwischendurch sangen alle gemeinsam Weihnachtslieder begleitet auf der Gitarre von Herrn Hase und begrüßten damit die Weihnachtsferien.

Vielen Dank an alle fleißig übenden Musiker!

 

 

 


   

Weihnachtsgrüße an Eltern und Kinder

Liebe Eltern,

liebe Kinder,

nun ist das Jahr 2013 schon fast wieder zu Ende und jeder freut sich auf Weihnachten und die wohlverdienten Ferien.

Bestimmt haben Sie die Vorweihnachtszeit auch dazu genutzt, um im Kreise der Familie besinnliche Stunden zu verbringen.

Das gesamte Team der Grundschule „Theodor Bauermeister“ wünscht Ihnen und Ihren Kindern frohe und friedliche Feiertage und für das Jahr 2014 Gesundheit,

Erfolg und Zufriedenheit.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns im letzten Jahr in unserer schulischen Arbeit so toll unterstützt haben.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine ebenso gewinnbringende Zusammenarbeit im nächsten Jahr und darauf, dass wir weiterhin alle „an einem Strang“ ziehen.

Wir wollen auch mit euch, liebe Kinder, auf die vergangenen Schulmonate schauen. Ihr lernt und leistet jeden Tag in der Schule und zu Hause sehr viel. Die großen Fortschritte, die ihr dabei macht, sind wirklich beachtlich. Auch im Umgang miteinander habt ihr eine ganze Menge dazugelernt.

Wir freuen uns über eure Leistungen und wünschen auch weiterhin sehr viel Freude an unserer Schule.

Am Donnerstag 19.12.2016

führen einige Kinder ein weihnachtliches Programm auf. Wir laden Eltern und Großeltern, die die Möglichkeit haben, gern dazu ein.

Klasse 1 und Klasse 2 10.45 Uhr

Klasse 3 und Klasse 4 12.15 Uhr

Schließzeit Schule: 27.12.2013 bis 01.01.2014

Liebe Grüße

I. Schütt

und das Team der Grundschule „THEODOR BAUERMEISTER“

   

Keine Langeweile im Herbst...

Da jetzt Herbst ist, kann man ja nicht mehr so wirklich in der Ostsee baden.

Stattdessen kann man z.B. Kastanien sammeln, Drachen steigen lassen, gegen den Sturm ankämpfen, Fahrrad fahren oder einfach nur "doof" tun.

Aber das Wetter ist nicht immer so gut. Sollte es somit mal regnen, gibt es auch zu Hause viele Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben. Abends kann man zu Hause z.B. im Kerzenschein oder vor dem Kamin (wenn man denn einen hat...) die Füße hoch legen (mit Socken ohne Löchern) und es sich richtig gemütlich machen. Dann noch von Mama bedienen lassen (wenn die Socken doch Löcher haben... gleich Mama geben zum Stopfen).

Im Herbst ist am 31.10. Reformationstag, ein freier Tag an dem wir leider nicht zur Schule gehen dürfen. Damit uns dann nicht langweilig wird, könnte man sich einfach mal entspannen, sich mit Freunden treffen oder was mit der Familie unternehmen. Abends ist dann Halloween. Hier gehen die Kinder wieder gruselig kostümiert von Haus zu Haus, um säckeweise Bonbons nach Hause zu schleppen, die dann die Eltern an andere Kinder verschenken oder selbst heimlich aufnaschen.

Auch einen Musiktipp, lustige Witze, einen Büchertipp und ein Rezept für leckere Marmelade gab es.

Zudem ein Gedicht von Christian Morgenstern (1871-1914):

"Der Oktobersturm"

Schwankende Bäume

im Abendrot -

Lebenssturmträume

Vor purpurnen Tod -

Blättergeplauder -

wirbelnder Hauf -

Nachtkalte Schauder

rauschen herauf.

 

Schülerzeitung erstellt von PiHo, MaWu und NeTe (alle 4b)

   

Information an alle Eltern

Werte Eltern,

ich möchte Ihnen heute mitteilen, dass es mit dem Ende der Elternzeit von

Frau Fehling, ab dem 04.11.2013 einen geringfügig veränderten Stundenplan

für die Kinder gibt.

Den evangelischen Religionsunterricht erteilt dann Herr Haase.

Mit freundlichen Grüßen

Irene Schütt

30.10.2013

   

30.09.2013 Wandertag Klasse 3b

Wir sind am 30. September mit unserer Klasse nach Petersdorf gewandert. Unterwegs haben wir auf der Brücke halt gemacht und den Autos gewinkt. Zwischendurch kamen wir an einem Maisfeld vorbei und haben Mais gepflückt.

In Petersdorf angekommen haben wir gespielt, die Muttis haben uns Würstchen gegrillt und es gab alle möglichen Salate. Nach ganz viel Fußball, Diabolo und Wikingerschach machten wir uns wieder auf den Heimweg. Wir beantworteten Fragen, lösten Rätsel und konnten das Lösungswort zum Öffnen der Schatztruhe knacken.

Das war ein toller Tag mit super Laune und wunderschöner Herbstsonne!

Kiara Zorn (Klasse 3b)

 

Wandertag                                                                         Wandertag

nach Petersdorf                                                                  nach Petersdorf

wir haben gespielt                                                               die Sonne scheint

wir haben Mais gegessen                                                     wir haben Fußball gespielt

Bratwurst                                                                           Kartoffelsalat

 

Wandertag

alle Kinder

Rucksäcke voller Spielzeug

Kinder wandern nach Petersdorf

Herbstsonne

   

18.09.2013 Wandertag der Klasse 4a

Die Klasse 4a war am 18.09.2013 im Rostocker Zoo. Sie hatten viel Spaß trotz Regen. Im Darwineum haben sie Schildkröten und Affen gesehen. Außerdem einen Film über die Entstehung der Erde. Die Schüler haben auch draußen im Zoo Tiere gesehen wie z.B. Erdmännchen, Ziegen und im Elefantenhaus einen Elefanten namens Sahra. Im großen und ganzen war es ein toller Tag für die Klasse 4a.

Sophia

   

Seite 3 von 5


Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c4242/joomla/templates/bauermeister/html/pagination.php on line 100